• Delphi Camping
    At the center of the Earth
  • For fantastic vacations
    in Greece
  • Delphi Camping
    Near the Ancient city of Delphi

Sie können vom Campingplatz nach Delphi nur in 45 'durch den Antiken Weg zu gehen: Von Ancient Delphi bis zu Corycean Cave (Korykion Andron) von ...
Read more
    1.Delphi (Greek minister of culture) 2.Archaeological Museum of Delphi (Greek minister of culture) 3.Delphi 4.Delphi (Unesco site) ...
Read more
Besuchen Sie: DELPHI ( 4 km ): Die zwei archäologischen Ausgrabungsstellen von Delphi,die zu den wichtigsten des Landes zu zählen, sowie ...
Read more
 Kommen Sie von Patras: Nach Itea folgen Sie der Beschilderung 'Delphi'; durchqueren Sie Chrisso (Xriso), stets bergauf; alsbald nach Chrisso sehen ...
Read more
Prev Next

Besuchen Sie:

  • DELPHI ( 4 km ): Die zwei archäologischen Ausgrabungsstellen von Delphi,die zu den wichtigsten des Landes zu zählen, sowie das grossartige Museum (Wagenlenker!) liegen ca. 500 m ausserhalb Delphis, Richtung Athen.

  • GALAXIDI (27km): Ein sehr alte Hafenstadt mit neuklassischen Gebäuden und der Atmosphäre einer Insel! Sie können hier in der Nähe der felsigen Küste im Wasser von besonderer Klarheit baden. Besichtigen Sie das Schiffahrtsmuseum und bewundern Sie das 'Templon', eine wunderschöne Skulpturarbeit aus Holz in der St. Nikolauskirche.

  • Den mythischen PARNASSOS und seine Korykion-Grotte, wo nach der Mythologie die neuen Musen der neun Künste und Literatur lebten, weshalb man den Parnassos als das Universalsymbol der Kultur betrachtet. Danach fahren Sie Richtung Skistation.

  • AMFISSA(15 km): Eine alte ätolische Stadt. Es lohnt ausserhalb der Stadt die Burg aus dem 6. Jahrhundert vor Christus, die Byzantinische Kirche aus dem 11. Jahrhundert und (in der Stadt) Mosaiken aus der Hellenistischen und Römischen Zeit zu besuchen, ebenso wie  malerhafte Charmena-Viertel mit seiner alten Gerberei.

  • ITEA (14 km) und 2 kilometer weiter KIRRA: Ein Fischerdorf, im Altertum der Hafen von Delphi. Sie finden hier Strände, Tavernen und frischen Fisch, ferner organisierte Unterhaltung und Geschäfte mit Andenken, sowie Volkskunst.

  • Das Kloster OSIOS LOUKAS (35 km): Ein byzantinisches Kloster aus dem 9. Jahrhundert, berühmt wegen einzigartiger Mosaiken. Geöffnet für Besucher von 9 bis 17 Uhr (täglich).

Tagged Under

Social Networks

Follow Us

Share This

Follow Us